Auf dem Weg in die Klima-Neutralität

Wuppertal Arrenberg

Am Arrenberg in Wuppertal hat sich ein ganzes Quartier aufgemacht, bis zum Jahr 2030 CO2-neutral zu werden. Das Projekt "Klimaquartier" ist auch deshalb so spannend, weil es so vielfältig ist. Es geht nicht nur um eine komplett neue und klimaneutrale Wärme-, Kälte- und Stromversorgung, nicht nur um eine klimaneutrale und flexible Mobilität, nein es geht genauso auch um Bildung, Kultur, Konsum, Gesundheit und Ernährung. Es handelt sich um einen gewaltigen Transformationsprozess, der alle gesellschaftlich relevanten Gruppen und Akteure betrifft.

Die Stiftung neue Energie hat die "Farmbox" mitfinanziert. Seit ihrer Eröffnung am 22.07.16 dient sie als multifunktionale Pilot- und Demonstrationsanlage zur Kommunikation und Information über das Projekt "Klimaquartier Arrenberg".

Zur Seite www.klimaquartier-arrenberg.de


Eröffnung der Farmbox