Klimaschutz und Klimawandel

Schulwettbewerb Deutscher Klimapreis 2018 gestartet

Um das aktive Klimaschutz-Engagement von Schulen auszuzeichnen, hat die Allianz Umweltstiftung den Deutschen Klimapreis ins Leben gerufen. Seit 2009 wird er jährlich verliehen und soll Lehrer und ihre Schüler*innen dazu motiviieren, sich diesem Thema mit Spaß und positivem Engagement zu widmen. 2018 werden wieder herausragende Projekte und Aktionen zum Thema Klimaschutz und Klimawandel prämiert - insgesamt gibt es Preisgelder von 65.000 Euro zu gewinnen.

Teilnehmen können alle Schüler*innen allgemeinbildender und beruflicher Schulen in Deutschland ab der 7. Jahrgangsstufe.

Der Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2017.

Alle Informationen zum Wettbewerb und Teilnahmeformular unter www.allianz-umweltstiftung.de.